Finde deinen Weg ins Studium. Wir helfen dir dabei.

Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

|

Bachelor of Arts (B.A.)

Voraussetzungen

  • Zeugnis der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife oder ein von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkanntes Zeugnis
  • Örtlicher Numerus clausus, Bewerbung an der Universität Leipzig

 
     Für Studierende mit deutscher Muttersprache:

  • Nachweis über Kenntnisse zweier Fremdsprachen mindestens auf der Niveaustufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) oder Lateinkenntnisse auf dem Niveau der Lateinkenntnisprüfung des Sprachenzentrums der Universität Leipzig und eine weitere Fremdsprache mindestens auf der Niveaustufe B1 des GER


     Für Studierende mit anderer Muttersprache:

  • Nachweis über Deutschkenntnisse* mindestens auf Niveaustufe C1 (GER) sowie einer
  • weiteren Fremdsprache auf Niveaustufe B1 des GER

 

*Deutschkenntnisse sind bei Studienaufnahme nachzuweisen; Anerkannte Zertifikate sind die "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang Stufe 2" oder "TestDaF" auf mindestens Niveaustufe 4 in allen Fertigkeiten

Inhalte

Die Inhalte des Bachelorstudienganges Deutsch als Fremdsprache umfassen die Bereiche:

  • Einführung in das Fach DaF/DaZ
  • Lexikologie der deutschen Gegenwartssprache
  • Didaktik/Methodik Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
  • Phonetik/Phonologie/Rhetorik
  • Kulturstudien
  • Grammatik
  • Deutsch als Zweitsprache
  • Mediengestütztes Lehren und Lernen im Fremd- und Zweitsprachenunterricht
  • Zweitsprachenerwerb
  • Deutsch für den Beruf
  • Leistungsmessung
  • Vermittlung sprachlicher Gegenstände im Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache.


Weiterhin ist ein Praktikum „Vorbereitung auf die Unterrichtspraxis“ zu absolvieren und eine Bachelorarbeit anzufertigen.

Aufbau des Studiums

Im Studienführer findest du den Aufbau des Studiums ebenso wie eine Übersicht zum Studienablauf, zu Modulen und Prüfungen.

Informationen zum Wahlbereich sowie zum Wahlfach im Bachelor of Arts findest du hier.

Berufsperspektiven

Das Studium soll die Studierenden auf berufliche Tätigkeiten vorbereiten und ihnen die erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden so vermitteln, dass sie zu wissenschaftlicher Arbeit, zu selbständigem Denken und zu verantwortungsbewuss-tem Handeln befähigt werden. Damit werden die Grundlagen für berufliche Entwick-lungsmöglichkeiten und für die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Weiterbildung ge-schaffen.

Insbesondere sollen die Studierenden dazu befähigt werden, eine Tätigkeit als Lehren-de des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache, etwa an Sprachschulen oder Volks-hochschulen im In- und Ausland auszuüben oder als Sprach- und Kulturmittler/-mittlerin in der in- und auswärtigen Kulturarbeit und Kulturpolitik tätig zu werden. Vorausset-zungen hierfür sind unter anderem Kenntnisse über Struktur und Gebrauch der deut-schen Sprache, deutsche Kultur, Interkulturalität, Wissen über Fremd-/Zweit-sprachenerwerbsprozesse sowie in der Didaktik/Methodik des Deutschen als Fremd-sprache.

Wichtige Dokumente

Bildergalerie

Im Seminar Deutsch (DaF) als Fremdsprache
Literaturrecherche
Textarbeit für die Studierenden
Präsentation im Seminar
Lernsituation im Seminar
DaF-Studierende stellen ein Plakat vor