Finde deinen Weg ins Studium. Wir helfen dir dabei.

Englisch Lehramt

|

Staatsexamen

Zur Online-Bewerbung auf www.uni-leipzig.de

BEWERBUNG BIS:
15. Juli

STUDIENBEGINN:
Wintersemester

Lehramt an Grundschulen

REGELSTUDIENZEIT:
8 Semester

LEISTUNGSPUNKTE:
240 Leistungspunkte (LP)

Lehramt an Oberschulen

REGELSTUDIENZEIT:
9 Semester

LEISTUNGSPUNKTE:
270 Leistungspunkte (LP)

Lehramt an Gymnasien

REGELSTUDIENZEIT:
10 Semester

LEISTUNGSPUNKTE:
300 Leistungspunkte (LP)

Lehramt Sonderpädagogik

REGELSTUDIENZEIT:
10 Semester

LEISTUNGSPUNKTE:
300 Leistungspunkte (LP)

Lehramt an Gymnasien

Voraussetzungen

  • Zeugnis der Hochschulreife oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis
  • Englisch B2
  • Lateinkenntnisse oder zwei Fremdsprachen B2 sind bis zur Anmeldung der 1. Staatsprüfung nachzuweisen
  • Örtlicher Numerus clausus, Bewerbung an der Universität Leipzig
  • Phoniatrisches Gutachten

Inhalte

Lehramt an Gymnasien

Das wissenschaftliche Leitbild des Studienganges Höheres Lehramt an Gymnasien für das Fach Englisch orientiert sich grundsätzlich an der Struktur der neuen europäischen Philologien, die sich aus dem Zusammenspiel ihrer einzelnen Fachteile (anglistische und amerikanistische Literaturwissenschaft und Kulturstudien, Linguistik, Fachdidaktik und Sprachpraxis) sowie deren stringenter Kooperation definieren. Durch die komplexe Vernetzung der Fachgebiete untereinander ergibt sich ein Gesamtbild, das weit hinausreicht über die einfache Summe der (Fach-)Teile.

Das Studium des Faches Englisch soll die Studierenden auf die berufliche Lehrtätigkeit vorbereiten und ihnen die erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden so vermitteln, dass sie zu wissenschaftlicher Arbeit, zu selbstständigem Denken und zu verantwortungsbewusstem Handeln befähigt werden. Damit werden auch die Grundlagen für berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und für die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Weiterbildung geschaffen.

Aufbau des Studiums

Im Studienführer findest du den Aufbau des Studiums ebenso wie eine Übersicht zum Studienablauf, zu Modulen und Prüfungen.

Berufsperspektiven

Englischlehrer/in an staatlichen Gymnasien (nach erfolgreichem Abschluss des Vorbereitungsdienstes und der Zweiten Staatsprüfung). Außerdem alle Berufsfelder, die eine solide englische Sprach-, Kultur- und/oder Literaturkompetenz erfordern, wie zum Beispiel:

  • Private oder ausländische Bildungseinrichtungen
  • Journalismus/Medien
  • Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations
  • Werbung
  • Verlagswesen/Bibliotheken
  • Kultureinrichtungen
  • Internationale Kontakte

Wichtige Dokumente

Lehramt Oberschule

Voraussetzungen

  • Zeugnis der Hochschulreife oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis
  • Englisch B2
  • Örtlicher Numerus clausus, Bewerbung an der Universität Leipzig
  • Phoniatrisches Gutachten

Inhalte

Das wissenschaftliche Leitbild des Studienganges Lehramt an Oberschulen für das Fach Englisch orientiert sich grundsätzlich an der Struktur der neuen europäischen Philologien, die sich aus dem Zusammenspiel ihrer einzelnen Fachteile (anglistische und amerikanistische Literaturwissenschaft und Kulturstudien, Linguistik, Fachdidaktik und Sprachpraxis) sowie deren stringenter Kooperation definieren. Durch die komplexe Vernetzung der Fachgebiete untereinander ergibt sich ein Gesamtbild, das weit hinausreicht über die einfache Summe der (Fach-)Teile.

Das Studium des Faches Englisch soll die Studierenden auf die berufliche Lehrtätigkeit vorbereiten und ihnen die erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden so vermitteln, dass sie zu wissenschaftlicher Arbeit, zu selbstständigem Denken und zu verantwortungsbewusstem Handeln befähigt werden. Damit werden auch die Grundlagen für berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und für die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Weiterbildung geschaffen.

Aufbau des Studiums

Im Studienführer findest du den Aufbau des Studiums ebenso wie eine Übersicht zum Studienablauf, zu Modulen und Prüfungen.

Berufsperspektiven

Englischlehrer/in an staatlichen Oberschulen (nach erfolgreichem Abschluss des Vorbereitungsdienstes und der Zweiten Staatsprüfung)

Außerdem alle Berufsfelder, die eine solide englische Sprach-, Kultur- und/oder Literaturkompetenz erfordern, wie z. B.

  • Private oder ausländische Bildungseinrichtungen
  • Journalismus/Medien
  • Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations
  • Werbung
  • Verlagswesen/Bibliotheken
  • Kultureinrichtungen
  • Internationale Kontakte

Wichtige Dokumente

Lehramt Grundschule

Voraussetzungen

  • Zeugnis der Hochschulreife oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis
  • Englisch B2
  • Örtlicher Numerus clausus, Bewerbung an der Universität Leipzig
  • Phoniatrisches Gutachten

Inhalte

Das wissenschaftliche Leitbild des Studienganges Lehramt an Grundschulen für das Fach Englisch orientiert sich grundsätzlich an der Struktur der neuen europäischen Philologien, die sich aus dem Zusammenspiel ihrer einzelnen Fachteile (anglistische und amerikanistische Literaturwissenschaft und Kulturstudien, Linguistik, Fachdidaktik und Sprachpraxis) sowie deren stringenter Kooperation definieren. Durch die komplexe Vernetzung der Fachgebiete untereinander ergibt sich ein Gesamtbild, das weit hinausreicht über die einfache Summe der (Fach-)Teile.

Das Studium des Faches Englisch soll die Studierenden auf die berufliche Lehrtätigkeit vorbereiten und ihnen die erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden so vermitteln, dass sie zu wissenschaftlicher Arbeit, zu selbstständigem Denken und zu verantwortungsbewusstem Handeln befähigt werden. Damit werden auch die Grundlagen für berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und für die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Weiterbildung geschaffen.

Aufbau des Studiums

Im Studienführer findest du den Aufbau des Studiums ebenso wie eine Übersicht zum Studienablauf, zu Modulen und Prüfungen.

Berufsperspektiven

Englischlehrer/in an staatlichen Grundschulen (nach erfolgreichem Abschluss des Vorbereitungsdienstes und der Zweiten Staatsprüfung)

Außerdem alle Berufsfelder, die eine solide englische Sprach-, Kultur- und/oder Literaturkompetenz erfordern, wie z. B.

  • Private oder ausländische Bildungseinrichtungen
  • Journalismus/Medien
  • Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations
  • Werbung
  • Verlagswesen/Bibliotheken
  • Kultureinrichtungen
  • Internationale Kontakte

Wichtige Dokumente

Lehramt Sonderpädagogik

Voraussetzungen

  • Zeugnis der Hochschulreife oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis
  • Englisch B2
  • Örtlicher Numerus clausus, Bewerbung an der Universität Leipzig
  • Phoniatrisches Gutachten
  • Nachweis eines vierwöchigen Sozialpraktikums in einer Kinder-, Jugend- oder Sozialeinrichtung (vor Studienbeginn)

Inhalte

Das wissenschaftliche Leitbild des Studienganges Lehramt Sonderpädagogik für das Fach Englisch orientiert sich grundsätzlich an der Struktur der neuen europäischen Philologien, die sich aus dem Zusammenspiel ihrer einzelnen Fachteile (anglistische und amerikanistische Literaturwissenschaft und Kulturstudien, Linguistik, Fachdidaktik und Sprachpraxis) sowie deren stringenter Kooperation definieren. Durch die komplexe Vernetzung der Fachgebiete untereinander ergibt sich ein Gesamtbild, das weit hinausreicht über die einfache Summe der (Fach-)Teile.

Das Studium des Faches Englisch soll die Studierenden auf die berufliche Lehrtätigkeit vorbereiten und ihnen die erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden so vermitteln, dass sie zu wissenschaftlicher Arbeit, zu selbstständigem Denken und zu verantwortungsbewusstem Handeln befähigt werden. Damit werden auch die Grundlagen für berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und für die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Weiterbildung geschaffen.

Aufbau des Studiums

Im Studienführer findest du den Aufbau des Studiums ebenso wie eine Übersicht zum Studienablauf, zu Modulen und Prüfungen.

Berufsperspektiven

Englischlehrer/in an staatlichen Förder- oder Oberschulen (nach erfolgreichem Abschluss des Vorbereitungsdienstes und der Zweiten Staatsprüfung)

Außerdem alle Berufsfelder, die eine solide englische Sprach-, Kultur- und/oder Literaturkompetenz erfordern, wie z. B.

  • Private oder ausländische Bildungseinrichtungen
  • Journalismus/Medien
  • Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations
  • Werbung
  • Verlagswesen/Bibliotheken
  • Kultureinrichtungen
  • Internationale Kontakte

Wichtige Dokumente

Bildergalerie

Einblick in ein Seminar der Anglistik
Dozentin diskutiert mit Studierenden
Studierende stellen Fragen
Prof. Dr. Joachim Schwend mit Studierenden
Studentinnen der Anglistik erläutern Text