Finde deinen Weg ins Studium. Wir helfen dir dabei.

Gemeinschaftsk./ Rechtserz./ (Wirtschaft) Lehramt

HINWEIS


Das Fach Wirtschaft wird nur für das Lehramt an Gymnasien angeboten.

BEWERBUNG BIS:
15. Juli

STUDIENBEGINN:
Wintersemester

Lehramt an Oberschulen

REGELSTUDIENZEIT:
9 Semester

LEISTUNGSPUNKTE:
270 Leistungspunkte (LP)

Lehramt an Gymnasien

REGELSTUDIENZEIT:
10 Semester

LEISTUNGSPUNKTE:
300 Leistungspunkte (LP)

Lehramt an Gymnasien

Voraussetzungen

  • Zeugnis der Hochschulreife oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis
  • Englisch B2
  • Weitere Fremdsprache A2
  • Örtlicher Numerus clausus, Bewerbung an der Universität Leipzig
  • Phoniatrisches Gutachten

Inhalte

Das Studium im Fach Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung/Wirtschaft soll in fachwissenschaftliche und fachdidaktische Probleme einführen, so dass die methodische, begriffliche und systematische Verflechtung der verschiedenen Teildisziplinen des Faches deutlich wird.

Die Studierenden sollen eine systematische Orientierung und Kriterien für ein verantwortliches Handeln erwerben, die für die spätere Tätigkeit im Lehrerberuf erforderlich sind. Das Studium beinhaltet neben vier Fachdidaktikmodulen elf fachwissenschaftliche Module, davon sieben aus dem Bereich der Politikwissenschaft sowie je ein Modul aus der Soziologie, der Wirtschafts- und der Rechtswissenschaft.

Aufbau des Studiums

Im Studienführer findest du den Aufbau des Studiums ebenso wie eine Übersicht zum Studienablauf, zu Modulen und Prüfungen.

Berufsperspektiven

Der erfolgreiche Abschluss des Studiums befähigt zum Höheren Lehramt an Gymnasien in den beiden gewählten Fächern.

Wichtige Dokumente

Lehramt an Oberschulen

Voraussetzungen

  • Zeugnis der Hochschulreife oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis
  • Englisch B2
  • Weitere Fremdsprache A2
  • Örtlicher Numerus clausus, Bewerbung an der Universität Leipzig
  • Phoniatrisches Gutachten

Inhalte

Das Studium im Fach Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung soll in fachwissenschaftliche und fachdidaktische Probleme einführen, so dass die methodische, begriffliche und systematische Verflechtung der verschiedenen Teildisziplinen des Faches deutlich wird.

Die Studierenden sollen eine systematische Orientierung und Kriterien für ein verantwortliches Handeln erwerben, die für die spätere Tätigkeit im Lehrerberuf erforderlich sind. Das Studium beinhaltet neben vier Fachdidaktikmodulen acht fachwissenschaftliche Module, davon fünf aus dem Bereich der Politikwissenschaft sowie je ein Modul aus der Soziologie, der Wirtschafts- und der Rechtswissenschaft.

Aufbau des Studiums

Im Studienführer findest du den Aufbau des Studiums ebenso wie eine Übersicht zum Studienablauf, zu Modulen und Prüfungen.

Berufsperspektiven

Der erfolgreiche Abschluss des Studiums befähigt zum Lehramt an Oberschulen in den beiden gewählten Fächern.

Wichtige Dokumente

Bildergalerie

Das Lern- und Lehrforschungslabor der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät
Einblick in eine Vorlesung der Bildungswissenschaften
Vorlesung der Lehramtsstudierenden
Studierende erstellen Unterrichtsmaterial in der Werkstatt