Finde deinen Weg ins Studium. Wir helfen dir dabei.

Japanologie

|

Bachelor of Arts (B.A.)

Zur Online-Bewerbung auf www.uni-leipzig.de

BEWERBUNG BIS:
15. Juli

REGELSTUDIENZEIT:
6 Semester

LEISTUNGSPUNKTE:
180 Leistungspunkte (LP)

STUDIENBEGINN:
Wintersemester

Passendes Masterangebot

Japanologie M.A.

Voraussetzungen

  • Zeugnis der Hochschulreife oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis
  • Englisch B2
  • Weitere moderne Fremdsprache oder Lateinkenntnisse
  • Örtlicher Numerus clausus, Bewerbung an der Universität Leipzig


Die Kenntnisse in Latein können dabei wie folgt nachgewiesen werden:

  • bis zur Immatrikulation durch das Kleine bzw Große Latinum
  • eine absolvierte Ergänzungsprüfung in Latein
  • Bestehen der „Kenntnisprüfung“ am Sprachenzentrum
  • ein Zeugnis eines anerkannten Gymnasiums mit mind. Note „ausreichend“ nach drei

     aufeinanderfolgenden Schuljahren in Latein

Inhalte

Der Studiengang Japanologie wird mit dem Bachelor of Arts als erstem berufs- qualifizierendem Abschluss beendet. Im Mittelpunkt der Ausbildung steht die Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen der japanischen Sprache.

Der Sprachunterricht findet in kleinen Lerngruppen statt, schließt auch die Vermittlung von Medienkompetenz ein und umfasst etwa ein Drittel der fachspezifischen Ausbildung.
Die inhaltsbezogenen Module sind darauf ausgerichtet, den Studierenden grundlegende Kenntnisse zu kulturellen und sozialen Prozessen im neuzeitlich-modernen Japan seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert zu vermitteln. Dabei eignen die Studierenden sich verschiedene Methoden und Forschungsansätze aus den Kultur- und Sozialwissen-schaften, insbesondere den Cultural Studies und Medienwissenschaften an.

Ziel der Ausbildung ist es, die Studierenden zu befähigen, eigenständig wissenschaftlich zum Thema „Modernes Japan“ zu arbeiten.

Aufbau des Studiums

Im Studienführer findest du den Aufbau des Studiums ebenso wie eine Übersicht zum Studienablauf, zu Modulen und Prüfungen.

Informationen zum Wahlbereich sowie zum Wahlfach im Bachelor of Arts findest du hier.

Berufsperspektiven

Das B.A.-Studium zielt auf die systematische Aneignung der japanischen Sprache, den Erwerb grundlegender Kenntnisse über das moderne Japan sowie auf die Fähigkeit, diese Kenntnisse selbstständig einzusetzen und zu erweitern. Dies soll den Weg zu Tätigkeiten in Japan oder im Austausch mit Japan, sei es im politischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder Medienbereich, wie auch zu Einsatzmöglichkeiten in anderen interkulturell geprägten gesellschaftlichen Teilbereichen. Gleichzeitig werden damit die Voraussetzungen für ein Masterstudium im Studiengang Japanologie geschaffen.

Wichtige Dokumente

Bildergalerie

Außenansicht des Gebäudes der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften in der Schillerstraße
Außenansicht des Gebäudes der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften in der Schillerstraße
Sitz der Japanologie im Zentrum von Leipzig
Sitz der Japanologie im Zentrum von Leipzig