Finde deinen Weg ins Studium. Wir helfen dir dabei.

Lehramt an Grundschulen

|

Staatsexamen

BEWERBUNG BIS:
15. Juli

REGELSTUDIENZEIT:
8 Semester

LEISTUNGSPUNKTE:
240 Leistungspunkte (LP)

STUDIENBEGINN:
Wintersemester

HINWEIS

Für alle Fächer der Grundschule gilt der 15. Juli als Bewerbungsfrist, da jedes einzelne Fach mit den Grundschuldidaktiken kombiniert werden muss und diese zulassungsbeschränkt sind.

Voraussetzungen

  • Zeugnis der Hochschulreife oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis
  • Phoniatrisches Gutachten
  • Eignungsprüfungen für die Fächer Kunst, Musik und Sport (sowie für die Grundschuldidaktiken Kunst und Musik während des ersten Semesters)
  • Örtlicher Numerus clausus, Bewerbung an der Universität Leipzig

Es gelten die allgemeinen Zulassungsbedingungen für ein Lehramtsstudium an der Univer- sität Leipzig. Bei Zusage der Immatrikulation müssen die Bewerber dabei u.a. als Voraus- setzung ein phoniatrisches Gutachten nachweisen, welches erkennen lässt, dass der/die Studienbewerber/in über die erforderlichen Voraussetzungen für den Studiengang verfügt. Für das Studium der Fächer Kunst, Musik und Sport sind bestandene Eignungsprüfungen Voraussetzung. Für die Grundschuldidaktiken Kunst und Musik finden Eignungsprüfungen während des ersten Semesters statt.

Inhalte

Ziel des Studiums ist der Erwerb von bildungswissenschaftlichen, fachwissenschaftlichen und grundschuldidaktischen sowie fachpraktischen Kompetenzen, die als Grundlage für die Erfüllung des Erziehungs- und Bildungsauftrages im Grundschullehramt erforderlich sind. Das Studium soll die Voraussetzungen für die Aufnahme des Vorbereitungsdienstes für das Lehramt an Grundschulen schaffen. Im Einzelnen geht es um folgende Schwerpunkte:

  • Theoriegeleitetes grundschulpädagogisches und grundschuldidaktisches Reflektieren pädagogischen Geschehens
  • Gestalten von Unterricht und Erziehung in der Grundschule
  • Diagnostizieren, Beurteilen und Beraten in der Grundschule
  • Berufsfeldbezogenes Kommunizieren
  • Reflektieren, Evaluieren und Fortentwickeln der eigenen fachlichen, pädagogischen und grundschuldidaktischen Kompetenzen.

Aufbau des Studiums

Hier findest du weitere Informationen zur Studienstruktur sowie Studienverlaufsplanung im Lehramt an Grundschulen.

Im Studienführer findest du Informationen zu Zugangsvoraussetzungen, möglichen Fächerkombinationen ebenso wie zu Prüfungen des Lehramtsstudiums.

In der Broschüre "Traumberuf Lehrer/in?" findest du umfassende Informationen zum Lehramtsstudium an der Uni Leipzig inklusive der speziellen Anforderungen und schulformspezifischen Inhalte der einzelnen Fächer.

Berufsperspektiven

Das erfolgreich abgeschlossene Studium berechtigt zur Aufnahme des Vorbereitungsdienstes für das Lehramt an Grundschulen an einem Staatlichen Seminar für Grundschulen.

Wichtige Dokumente

Bildergalerie

Das Lern- und Lehrforschungslabor der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät
Einblick in eine Vorlesung der Bildungswissenschaften
Vorlesung der Lehramtsstudierenden
Studierende erstellen Unterrichtsmaterial in der Werkstatt
Unterrichtsvorbereitung in der Pädagogischen Lernwerkstatt
Übung im Modul K-S-K "Körper-Stimme-Kommunikation" der Lehramtsausbildung
Übung zur Sprecherziehung und Stimmbildung
Gruppenübung im Bereich Sprecherziehung und Stimmbildung
Lehramtsstudierende bei einer Kommunikationsübung