Finde deinen Weg ins Studium. Wir helfen dir dabei.

Meteorologie

|

Bachelor of Science (B.Sc.)

Passendes Masterangebot

Meteorologie M.Sc.

BEWERBUNG BIS:
15. September

REGELSTUDIENZEIT:
6 Semester

LEISTUNGSPUNKTE:
180 Leistungspunkte (LP)

STUDIENBEGINN:
Wintersemester

Voraussetzungen

  • Die Zulassung zum Studium setzt die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder ein von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkanntes Zeugnis voraus.

Inhalte

Das Bachelorstudium bereitet die Studierenden auf berufliche Tätigkeiten in der Meteorologie vor. Die Ausbildung umfasst: Mathematik, Experimentalphysik einschließlich physikalischem Praktikum, Theoretische Physik, Allgemeine Meteorologie, Theoretische Meteorologie, Experimentelle Meteorologie einschließlich Praktika, Klimatologie und Synoptik, sowie einen fachübergreifenden Wahlbereich. Das Studium beinhaltet eine Bachelorarbeit.

Aufbau des Studiums

Im Studienführer findest du den Aufbau des Studiums ebenso wie eine Übersicht zum Studienablauf, zu Modulen und Prüfungen.

Berufsperspektiven

Das Studium soll die Studierenden auf berufliche Tätigkeiten vorbereiten und ihnen die erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden so vermitteln, dass sie zu wissenschaftlicher Arbeit und zur selbständigen, eigenverantwortlichen wissenschaftlichen Weiterbildung befähigt werden.

Nach Beendigung dieses Studiums sind die Absolventen sowohl zu einer qualifizierten Wetterprognose als auch einer detaillierte Zustandsanalyse der Atmosphäre und des Klimas im Zusammenhang mit beratender und gutachterlicher Tätigkeit in der Lage.

Der Abschluss qualifiziert ebenso zur Aufnahme eines Masterstudiums.

Wichtige Dokumente

Bildergalerie

Einblick in eine Vorlesung des Studiengangs Meteorologie
Studierende werden Wetterdaten aus
Die Daten werden täglich analysiert
Studentin überprüft Messwerte auf der Wetterstation
Studentin erläutert die verschiedenen Messgeräte der Wetterstation