Finde deinen Weg ins Studium. Wir helfen dir dabei.

Wissenschaftliche Karriere

Rollentausch - nicht im, sondern vor dem Auditorium - Berufswunsch Dozent

Ist man vom theoretischen Teil des Studiums begeistert und kann sich gut vorstellen selbst zu forschen und Vorlesungen zu halten, könnte eine Karriere in der Wissenschaft das Richtige sein. Als studentische Hilfskraft kann man die Arbeit der Dozenten unterstützen und schon früh Einblick in ihre wissenschaftliche Arbeit erhalten. Eine grundlegende Voraussetzung für eine wissenschaftliche Karriere ist ein überdurchschnittlicher Abschluss. Möchte man an der Universität weiter arbeiten, folgen nach dem Bachelorabschluss zunächst und ein Masterstudium und die Promotion. 

An der Universität Leipzig kann eine Promotion in allen Fachgebieten erfolgen, die an der Universität Leipzig vertreten sind. Die Promotionsordnungen der Fakultäten regeln die Annahme und den Ablauf.

Zusätzlich ist eine Aufnahme in das Graduiertenstudium oder in ein strukturiertes internationales Promotionsprogramm (z. B. Graduiertenschule, Graduiertenkolleg, International Max Planck Research School) an der Research Academy Leipzig, der Dachstruktur für strukturierte Doktorandenprogramme an der Universität Leipzig möglich.

Promovieren an der Uni Leipzig// Du Interessierst dich für das Thema Promovieren? Dann hilft dir der Ratgeber für Promovierende "Promovieren in Leipzig" weiter.