Finde deinen Weg ins Studium. Wir helfen dir dabei.

Administratives

Administratives Universität Leipzig

UniCard

Dein Studentenausweis mit vielen Funktionen

Mit deiner Immatrikulation an der Uni Leipzig erhältst du auch deine UniCard. Diese Karte ist Studienausweis, Straßenbahnticket, Mensakonto, Bibliotheksausweis und Kopierkonto zugleich. Außerdem kannst du damit nachweisen, dass du aktuell an der Uni Leipzig studierst.

Insbesondere, wenn du das Semesterticket kaufst oder Studentenrabatte nutzen willst, benötigst du deine UniCard. Auf der Karte befindet sich ein Semesteraufdruck, der jedes Semester erneuert werden muss.

Auf dieser Karte findest du zudem deine Immatrikulationsnummer. Diese Nummer dient als Identifikation innerhalb der Uni. Du gibst sie zum Beispiel neben deinem Namen auf Klausuren und Hausarbeiten an.

Straßenbahnticket

Die UniCard ist mit dem Aufdruck "MDV" gleichzeitig auch Fahrausweis für den gesamten Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV). Das Ticket ermächtigt Studierende der Uni Leipzig zur freien Fahrt im gesamten MDV-Gebiet mit allen Nahverkehrsmitteln (Straßenbahn und Bus der Leipziger Verkehrsbetriebe, Züge und S-Bahn) im jeweiligen Semester.

Fahrräder können in der Zeit von 19.00 bis 5.00 Uhr in den Bussen und Straßenbahnen der Leipziger Verkehrsbetriebe kostenfrei mitgenommen werden. In den Zügen des Nahverkehrs kann das Fahrrad jederzeit kostenlos an Board gehen.

Der für das MDV-Vollticket im aktuellen Semester anfallende Betrag entspricht 113 Euro, plus 1,50 Euro für den Mobilitätsfond, aus dem in der Hauptsache Projekte für studentische Radfahrer finanziert werden. Dieser Betrag ist bereits im Semesterbeitrag enthalten und muss nicht gesondert entrichtet werden.

Mensakonto

In den Mensen und Cafeterien des Studentenwerks Leipzig kannst du mit dieser Karte bargeldlos bezahlen. Um Geld auf dein Mensakonto zu laden, musst du lediglich einen der Aufladeautomaten in den Mensen und Cafeterien mit Bargeld füttern. Solltest du einmal nur Teilbeträge auf deine Karte laden wollen, kannst du dies auch an den Kassen der Cafeterien erledigen. Mehr Informationen rund um das Thema Essen und Verpflegung auf dem Campus findest du hier.

Bibliotheksausweis

Um Bücher ausleihen, die Rechner in der Bibliothek nutzen oder auf dein Bibliothekskonto zugreifen zu können, benötigt du ebenfalls deine UniCard. Auf der Rückseite der UniCard befindet sich deine Bibliotheksnummer. Diese benötigst du zur Anmeldung deines Nutzerkontos und für die Rechner in den Bibliotheken. In der Grundeinstellung ist das Passwort dein Geburtsdatum (tt.mm.jjjj). Das kannst du im Bibliothekskonto ändern.

Kopierkonto

Neben deinem Mensakonto befindet sich auch das Kopierkonto auf der UniCard. Dieses lädst du ebenfalls an dafür vorgesehenen Aufladeautomaten in den Bibliotheken der Uni auf. Das Guthaben auf den beiden Konten wird getrennt verwaltet. Mit dem Geld auf dem Kopierkonto kann man also nicht in der Mensa bezahlen.

Druckerkonto

Wenn du die Drucker in den PC-Pools der Uni nutzen willst, musst du Geld von deinem Mensakonto auf ein Kopierkonto übertragen. Du findest die entsprechenden Automaten dafür in den PC-Pools der Uni.

Semesterbeitrag & Rückmeldung

Als Studierender der Uni Leipzig zahlst du in jedem Semester einen Semesterbeitrag. Aktuell beträgt dieser 206 Euro für das Wintersemester 2017/18.

Um an der Uni Leipzig weiterhin zu studieren und immatrikuliert zu bleiben, musst du dich jedes Semester rückmelden. Die Rückmeldung erfolgt, indem du den Semesterbeitrag für das kommende Semester überweist. Erst, nachdem du dich rückgemeldet hast, kannst du deine UniCard an den Validierungsautomaten mit dem neuen Semesteraufdruck bedrucken lassen.

Die Rückmeldung für das Sommersemester ist vom 1. Juni bis 31. Juli (Nachfrist bis 15. August) und für das Wintersemester zwischen dem 1. Dezember und dem 31. Januar (Nachfrist bis 15. Februar) möglich.

Mehr Informationen dazu, wie sich der Semesterbeitrag genau zusammensetzt und auf welchem Weg er zu entrichten ist, erhälst du hier.

Studienportal AlmaWeb

Das Studienportal AlmaWeb ist das Campus Management System der Alma Mater Lipsiensis, der Universität Leipzig. Mit der Einführung dieses neuen Systems werden nach und nach die wichtigsten Verwaltungsprozesse der Studiengänge in eine einzige Online-Plattform übergehen.

Was kann AlmaWeb?

Mit AlmaWeb kannst du schon heute viele Abläufe deines Studiums zeit- und ortsunabhängig vom Computer aus organisieren.

Du kannst ...

  • dich online für ein Studium an der Uni Leipzig bewerben.
  • deine Kontaktdaten schnell und einfach ändern.
  • deine Stamm- und Verlaufsdaten ansehen.
  • wichtige Dokumente (z.B. Immatrikulationsbescheinigung, Studienbescheinigung) sofort einsehen und ausdrucken.
  • dich online für das kommende Semester rückmelden.

Was wird AlmaWeb in Zukunft können?

In den kommenden Semestern wirst du zusätzliche Funktionen in AlmaWeb nutzen können.

Du wirst ...

  • dich online in Module, Vorlesungen und Seminare einschreiben können.
  • deinen Stunden- und Prüfungsplan online erstellen und einsehen können.
  • dich per Mausklick zu Prüfungen und Modulen an- und abmelden können.
  • deine Prüfungsleistungen orts- und zeitunabhängig sehen können.


Aktuelle Informationen zu den Funktionen von AlmaWeb und dessen Einführung an der Uni Leipzig findest du hier.

WLAN

Für alle Studierenden der Universität Leipzig gibt es die Möglichkeit kostenloses WLAN zu nutzen. Die Authentifizierung mit dem eigenen studentischen Login ermöglicht es, sich mit dem „Education Roaming Netzwerk“ (kurz: eduroam) zu verbinden. Dieses Netz bietet eine gute WLAN-Abdeckung an diversen Standorten und Bereichen an der Uni Leipzig. Auch andere Hochschulen besitzen ein solches eduroam-Netzwerk. Demnach kannst du dich mit deinem einmal eingerichteten Zugang auch im eduroam-Netz anderer Hochschulen anmelden. Details zur Netzwerk-Konfiguration und Authentifizierung findest du hier.

Auf der Seite vom Universitätsrechenzentrum (kurz: URZ) findest du eine detaillierte Beschreibung zur WLAN-Einrichtung bei verschiedenen Computersystemen sowie auf dem Smartphone.

Für Android Smartphones gibt es eine Videoanleitung vom URZ, welche jeden Schritt der Einrichtung anschaulich erklärt.

Bei Fragen zu WLAN und IT-Problemen unterstützt der Servicedesk des URZ.

Ummelden

Wer für sein Studium nach Leipzig zieht, muss hier mit Haupt- oder Nebenwohnsitz gemeldet sein. Leipzig bietet Studierenden, die ihren Hauptwohnsitz hier anmelden, einen einmaligen Zuzugsbonus in Höhe von 150 Euro. Die Antragsfrist endet am 31. Dezember eines jeden Jahres. Mehr Informationen gibt es bei den Bürgerämtern der Stadt Leipzig.

// Was bekomme ich wo? Das ist die Frage, die Studienanfängern in den ersten Tagen auf den Nägeln brennt. Studienanfängerin und "Ersti-Expertin" Anna erläutert im Video, wie du den Start am besten organisierst, wo du Hilfe bekommst und was du beachten musst.