Finde deinen Weg ins Studium. Wir helfen dir dabei.

Bei den Eltern

Studienanfänger, die aus Leipzig oder dem Umland stammen, stehen vor der schwierigen Entscheidung, ob sie von zu Hause ausziehen oder doch lieber bei den Eltern wohnen bleiben sollen. Diese Entscheidung kann dir niemand abnehmen. Zwar nutzen viele Studienanfänger den Studienbeginn, um ihre neue Lebensphase auch mit einer räumlichen Trennung von den Eltern zu verbinden, doch oft sprechen finanzielle Gründe dafür, dass man weiterhin bei den Eltern wohnen bleibt. 

Doch für Studierende aus dem weiteren sächsischen Umland stellt sich die Frage, nach dem Aufwand der Anreise. Zwar ermöglicht das Semesterticket nun auch das Nutzen der S-Bahn und Regionalbahn im gesamten MDV-Bereich, jedoch können sehr häufige und lange Anfahrtsstrecken nervenaufreibend sein. In diesem Fall solltest du vielleicht besser abwägen, ob du es mit einem Zimmer bei deinen Eltern tatsächlich so viel besser hast, als in einer Wohnung im Studentenwohnheim oder in einer Leipziger Wohngemeinschaft.

// Übrigens: Etwa 7 Prozent der Studierenden an der Uni Leipzig wohnen bei ihren Eltern oder Verwandten in Leipzig und Umgebung.