Finde deinen Weg ins Studium. Wir helfen dir dabei.

Eigene Wohnung

Wer lieber sein eigenes kleines Reich hat, anstatt mit anderen zusammen zu wohnen, für den bietet Leipzig eine große Auswahl kostengünstiger Wohnungen. Die Mietpreise pro Quadratmeter liegen bei einer guten Wohnlage durchschnittlich zwischen 5,00 und 8,00 Euro. Viele Studierende können sich daher eine eigene Wohnung leisten.

Die beliebtesten Stadtteile bei Studierenden sind:

  • Plagwitz
  • Reudnitz
  • Schleußig
  • Gohlis
  • Zentrum (Ost/Süd/West)
  • Connewitz
  • Lindenau
  • Südvorstadt

Als klassische Studentenviertel gelten derzeit die Südvorstadt, Plagwitz und Reudnitz.

Neben den zahlreichen Wohnungsbörsen kannst du deine Traumwohnung auch über WG-Gesucht oder das digitale schwarze Brett finden. Auch bei Facebook findet sich mittlerweile eine Gruppe für Wohnungssuchende in Leipzig.

// Übrigens: Etwa 30 Prozent der Studierenden  an der Uni Leipzig leben allein oder mit dem Partner in den eigenen vier Wänden. Nur WGs sind als Wohnform beliebter – etwa 40 Prozent fühlen sich dort zuhause.

Hast du deine Traumwohnung gefunden, gilt es die eigenen vier Wände mit Möbeln auszustatten. Ob Couch, Schrank oder Schreibtischstuhl – günstige Angebote findest du auf dem digitalen Schwarzen Brett oder in  der Flohmarkt Uni Leipzig Facebook Gruppe.