Finde deinen Weg ins Studium. Wir helfen dir dabei.

In der Lehre

Von A wie Afrikanistik bis Z wie Zahnmedizin

Als klassische Volluniversität deckt die Universität Leipzig die ganze Bandbreite von Naturwissenschaften über Jura und Medizin bis hin zu einem breit gefächerten Angebot an geisteswissenschaftlichen Studiengängen ab. Über 28.000 Studierende unterschiedlichster Nationalitäten studieren in cirka 150 Studiengängen.

An der Uni Leipzig können verschiedene Abschlüsse erworben werden:

  • Bachelor of Arts (B.A.) und Science (B.Sc.)
  • Master of Arts (M.A.), Science (M.Sc.) und Law
  • Lehramt
  • Diplom
  • Staatsexamen sowie
  • Weiterbildende und berufsbegleitende Studiengänge

Gute Lehre zum Thema machen

Der Lehre an der Uni Leipzig ist ein ganzer Tag gewidmet: Beim sogenannten "Tag der Lehre" tauschen sich Lehrende, Studierende und Mitarbeiter der Uni zu Lern- und Lehrkulturen aus. Was zeichnet gute Lehre aus und wie kann Lernen heute gelingen? Die gesamtuniversitäre Tagung bietet eine Plattform für Austausch, Diskussion und Vernetzung zu diesen Fragen.

Verschiedene Projekte an der Uni beschäftigen sich mit dem Thema Lehre:

  • Lehrpraxis im Transfer (LiT) ist ein Verbundprojekt mit dem Ziel, fachspezifischen Herausforderungen zu begegnen und den Einsatz Neuer Medien in der Hochschullehre didaktisch zu fundieren.
  • StiL – Studieren in Leipzig ist ein gesamtuniversitäres Drittmittelprojekt an der Universität Leipzig zur Verbesserung der Qualität in Lehre und Studium.
  • Die LaborUniversität unterstützt Lehrende der Universität Leipzig bei der Entwicklung und Umsetzung von innovativen lern- und kompetenzorientierten Lehrprojekten.